Barockschloss Wachau – ein Kleinod von erlesener Schönheit

Nicht weit von Radeberg liegt Wachau, eine kleine Gemeinde im Landkreis Bautzen. 1218 soll Wachau zum ersten Mal erwähnt wurden sein. Sein sorbischer Name bedeutet so viel wie „Ort eines Vach“. Wachau hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Unter anderen das...

Schloss Diesbar Seußlitz – klein aber fein

Wenn Sie von Meißen auf der linken Elbseite Richtung Riesa fahren, kommen Sie direkt am Schloss Diesbar Seußlitz vorbei. Das barocke Kleinod ist eine Augenweide, die es in sich hat. Hier, inmitten des nördlichsten Weinbaugebietes Europas, finden Sie ein Schloss von...

Leipziger Weihnachtsmarkt – ein Markt mit Tradition

Der Leipziger Weihnachtsmarkt gehört zu den größten in Deutschland. Jährlich findet er auf dem Marktplatz und den angrenzenden Gassen statt. Über 250 Ständen locken jedes Jahr über 2 Millionen Besucher an. Weihnachtsmarkt-Junkies sollten den Markt unbedingt gesehen...

Wer hat den Kaffeefilter erfunden? Natürlich die Sachsen.

Wir schreiben das Jahr 1908, als die Hausfrau Melitta Bentz sich einen ihrer viel geliebten Kaffees während der Hausarbeit gönnt. Doch als der Kaffee zur Neige geht, verzieht sie angewidert das Gesicht. Sie hatten den ganzen Mund voller Kaffeesatz – einfach nur eklig....