Weinfest Meißen – ein Fest mit Tradition

Weinfest MeißenJedes Jahr am vorletzten Septemberwochenende findet in Meißen das Weinfest statt. Das Weinfest Meißen hat inzwischen Tradition und findet seit vielen Jahren statt. Glich es früher einem kleinen Stadtfest, so hat sein Ruhm sich heute weit über die Grenzen von Sachsen hinaus verbreitet. Möchten Sie an diesem Wochenende in Meißen dabei sein und stammen Sie nicht aus der näheren Umgebung, sollten Sie sich zeitig einen Schlafplatz sichern, denn die Hotels und Ferienwohnungen der Stadt sind am Weinfest-Wochenende schon lange vorher ausgebucht. Sogar aus dem Ausland reisen die Besucher des Meißner Weinfestes an.

 

Rund um den Meißner Wein

Natürlich geht es an einem solchen Wochenende vor allem rund um den Meißner Wein. Meißen ist das kleinste und zugleich nördlichste Anbaugebiet Deutschlands. Was aber dem Wein keinen Abbruch tut. Hier wird ein leckerer Tropfen gekeltert, der sich sehen lassen kann. Hochwertige Weine werden in diesem Anbaugebiet gezogen. Und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Zum Meißner Weinfest heißt es drei Tage nach Lust und Laune den Wein genießen und dabei unterhalten werden. Früher war das Weinfest auf den Marktplatz und die angrenzenden Gassen begrenzt. Heute können Sie in der gesamten Innenstadt zum Weinfest Meißen feiern. Unterhaltung wird dabei groß geschrieben. In diesem Jahr luden 26 Festspielplätze zum Verweilen ein. Und natürlich gibt es dazu immer den leckeren Meißner Wein.

Weinfest Meißen

Weinkeller und Höfe der Stadt öffnen zum Weinfest Meißen ihre Tore und bieten Platz für gemütliche Stunden. Auf den verschiedenen Bühnen erleben Sie die unterschiedlichsten Programme für verschiedene Altersklassen. Von der Kinderveranstaltung über die Live-Band für Jugendliche bis hin zur gemütlichen Schunkelmusik gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm. Für Speis und Trank ist natürlich ausreichend gesorgt.

 

Festumzug ist der Höhepunkt des Meißner Festes

Den Höhepunkt des Meißner Weinfestes bildet natürlich der Festumzug am Sonntag. Zahlreiche Schaubilder werden von den Weingütern und den städtischen Gewerken gestaltet. Vereine und Kindertagesstätten unterstützen den Festumzug. Und natürlich begleiten zahlreiche Kapellen und Spielmannszüge den Umzug. Zum krönenden Abschluss gibt es natürlich ein Feuerwerk beim Weinfest Meißen. Vielleicht besuchen Sie im nächsten Jahr auch mal das Weinfest in Meißen.

Dieser Beitrag wurde unter Feste in Sachsen abgelegt und mit verschlagwortet. Nutzen Sie den Permalink für Ihre Bookmarks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*